avestio unternehmensberatung bad homburg frankfurt hamburg deutschland verwaltung IT

Beteiligung an stark wachsendem Unternehmen für Eventsicherheit

Die Tragödie im Rahmen des Großevents „Loveparade“ in Duisburg deckte in der erfolgten Nachbetrachtung große Defizite in dem eingesetzten Sicherheitskonzept auf. Unzureichende Sicherheitstechnik, fehlende Vernetzung bzw. Digitalisierung technischer Überwachungsanwendungen sowie unkoordiniertes Sicherheitspersonal waren hauptverantwortlich. Mit modularer und effizienter Aufbau- und Komponententechnik ergänzt um ganzheitliche digitale Überwachungstechnik wird eine Komplettlösung für den „Event- und Veranstaltungsbereich“ angeboten.

 

Die fertig entwickelte und im Einsatz bereits erprobte Technik reduziert anerkanntermaßen das notwendige Sicherheitspersonal, reduziert Kosten und entspricht den gängigen Sicherheitsanforderungen kommunaler und privater Veranstalter. Neben dem angelaufenen Eigenbetrieb wird parallel ein Franchisesystem aufgebaut, um zügig deutschlandweit sowie international wachsen zu können. Die grundsätzlich wachsende Nachfrage sowie die bereits laufenden Vorbereitungen für die EM 2024 unterstreichen den geplanten Wachstumscase.
Für den daraus zusätzlich entstehenden Kapitalbedarf wird der Kontakt zu einem oder mehreren interessierten Investoren gesucht.



Puzzle

Land
Deutschland


Ort
Bayern


Umsatz in Eur
1.100.000. €


Operatives Ergebnis
tbd €


Mitarbeiterzahl
10


Anzahl der Standorte
3


Preis in Eur
verhandelbar


Verfügbarkeit der Geschäftsführung
Die Geschäftsführung ist weiterhin verfügbar


Kommentar zum Umsatz und Gewinn
Umsatz: 2021: 310 T€ 2022: 1.100 T€ (HR) 2023: 3.100 T€ (Plan)


Grund des Verkaufs
Kapitalerhöhung


Art der Kaufpreiszahlung
verhandelbar


Interne Referenz
Security


Art der Beteiligung
Stille Beteiligung, Minderheitsbeteiligung


Kommentar zum Preis
Keine Angaben


Kommentar zum Grundstück / Gebäude
Nicht vorhanden


Fragen zum Inserat

 

Ich berate Sie gerne!